Skip to main content

Dema Tischkicker – Der perfekte Hobby Tischkicker?


Sie planen oder besitzen bereits einen Hobbyraum, dieser ist aber noch leer? Sie sind auf der Suche nach einen neuen Kicker für den Pausenraum auf der Arbeit? Die neugegründete WG besitzt noch keinen Tischkicker? Ob für den Hobbyraum, der Pausenraum oder für die WG, der Dema Tischkicker ist sicher die richtige Wahl für leidenschaftliche Hobbykicker!

Sie vermeiden überfüllte Kneipen und langes anstehen am Kickertisch. Sie sind Ihr eigener Herr und können spielen, wann immer Sie wollen und wie oft Sie möchten!

Dema Tischkicker


Die wichtigsten Details des Dema Tischkicker


Der hochwertig verarbeitete Tischkicker mit einem sehr stabilen Korpus aus MDF und einem Eigengewicht von ca. 74kg, sorgen für sicheren Halt, auch bei aufregenderen Matches gegen Freunde und Arbeitskollegen und sichert Ihnen langfristig die Freude am Spiel.
Neben dem Korpus bzw. das Gesamtgewicht des Kickers, sorgen die robusten Standbeine für einen stabilen Stand. Außerdem sind diese höhenverstellbar, sodass auch Unebenheiten für den Kicker kein Problem darstellen.
Die kugelgelagerten Spielerstangen aus Vollmetall sind äußerst robust und ermöglichen einwandfreies spielen.
Mit einer speziellen Beschichtung schafft das 118cm lange und 66cm breite Spielfeld eine optimale Grundlage für packende Spielerlebnisse. Außerdem ist das Spielfeld an den Ecken nahtlos hochgezogen, das verhindert unnötige Spielunterbrechungen, weil der Ball nicht in den Ecken stecken bleiben kann.
Alle mitgelieferten und bereits gefärbten Spielerfiguren lassen sich um 360 Grad drehen. Diese sind zudem geschraubt und lassen sich somit jederzeit austauschen.Dema Tischkicker

  • Stabiler Korpus aus MDF
  • höhenverstellbare Beine
  • kugelgelagerte Spielerstangen
  • geschraubte Spielerfiguren (leicht auswechselbar)
  • Spielfeld in den Ecken nahtlos hochgezogen
  • Ballausgabe und -einwurf auf jeder Spielerseite
  • profilierte, gummierte Griffe
  • Montage- und Aufbauanleitung (inkl. Werkzeug)

Technische Daten


  • Wandungsstärke: 30 mm
  • Ø Spielstangen: 16 mm
  • Spielfeld: 118×66,5 cm
  • Beine: 11,5×11,5 cm
  • Höhenverstellung von 88-92 cm (Ausgleich von Bodenunebenheiten)
  • Außenmaße Korpus LxBxH: 140×73,5×88(92) cm
  • Außenmaße komplett LxBxH: 140x130x88(92) cm
  • Kicker Gesamtgewicht: 74 kg

Dema Tischkicker und seine Nachteile


Der Dema Tischkicker besitzt neben seinen zahlreichen positiven Aspekten leider auch wenige Nachteile. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten und stellen diese in diesem Abschnitt genauer vor.

Wenn ein Tischkicker Kugellager besitzt stellt das im Grunde genommen kein Problem da. Trotzdem empfehlen wir eher, dass ein Tischkicker Gleitlager besitzen sollte. Gleitlager sind robuster und verschleißärmer als Kugellager. Auch wenn sich mit Kugellager einwandfrei spielen lässt, haben wir eingeschränkte Spielmöglichkeiten z.B. in den Drehbewegungen. Für Hobbykicker sind Kugellager vollkommen ausreichend, während Profikicker zwingend auf Gleitlager setzen sollten. Gleitlager werden im Profifußball ausschließlich genutzt.

Die Vollmetallstangen ist ein weiterer Nachteil, den besonders Profis ankreiden würden. Diese lassen sich schlechter spielen, weil diese schwerer sind. Wir empfehlen Hohlstangen, da diese sich schneller und leichter spielen lassen.
Zusätzlich gilt es zu beachten, dass dies lediglich empfehlungen sind und meist von Profis bemängelt werden. Hobbykicker werden mit Kugellager und Vollmetallstangen vollkommen zufrieden sein.

Die mitgelieferte Anleitung ist nicht besonders gut geschrieben und erschwert den Aufbau. Geduldige und handwerkliche Personen werden mit dem Aufbau kein Problem haben.

− Kugellager
− Vollmetallstangen
− Anleitung


Ist der Dema Tischkicker für jeden geeignet?


Erwachsene werden mit dem Dema Tischkicker sicher nichts falsch machen und den Kicker häufig problemlos bespielen können.
Hierbei gilt es zu unterscheiden ob Hobbykicker oder Professioneller Tischfußballer. Auch, wenn dieser Kicker sehr robust ist, empfehlen wir Professionellen Tischfußballern eher den TUNIRO Profi Tischkicker, weil dieser mit dem BTFV entwickelt wurde und einem Tunierkicker am ähnlichsten ist. Somit können sich Profis von zu Hause aus perfekt auf Tuniere vorbereiten.
Natürlich eignet sich der Dema Tischkicker auch für das heimische Training, dies ist lediglich eine Empfehlung von uns.

Selbstverständlich können auch Kinder mit dem Dema Tischkicker spielen. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass das Kind bereits eine ausreichende Körpergröße erreich hat, um problemlos am Kicker spielen zu können.
Einen ausführlichen Bericht über Tischkicker für Kinder finden Sie hier.


Fazit: Der ideale Kicker für Hobbykicker!


Punkte, die für den Dema Tischkicker sprechen:

  • stabiler Stand
  • schnell und leicht bespielbar
  • starkes Preis/Leistungsverhältnis

Für Hobbykicker, die sich schon immer den Traum von einen eigenen Tischkicker erfüllen wollten, ist der Dema Tischkicker sicher die passende Wahl.
Der sehr robuste Kicker erfüllt einige Kriterien, die ein guter Kickertisch mitbringen sollte, um schnelles, leichtes und vorallem spaßiges Spielen zu ermöglichen.
Wird dieser zudem noch richtig gepflegt, dann bleibt er Ihnen auch lange erhalten und Sie werden lange und häufig mit dem Kicker spielen können.
Neben der hochwertigen Qualität und der sauberen Verarbeitung überzeugt, der Tischkicker auch im Preis und ist ein weiterer Grund, warum viele sich viele für einen Kauf des Dema Tischkicker entscheiden.

Dema Tischkicker